Musikerausflug 2007
Der diesjährige Musikerausflug führte uns ins Weinviertel bzw. Waldviertel. Schon um 7 Uhr früh gings los und nach einer 3(?)stündigen Busfahrt kamen wir schließlich in Retz, Niederösterreich an. Am Hauptplatz startete unsere Führung und endete im größten Weinkeller Österreichs, Weinverkostung inklusive. Um Durst und Hunger zu stillen, gings danach mit dem Bus weiter zu einem Heurigen neben einer originalen Windmühle.

Gesättigt von Windmühlenjause und Rotweintorte fuhren wir anschließend ins schöne Mittelburgenland zur Burg Lockenhaus, bei der uns eine Führung mit anschließendem Landgastmahl (Ritteressen) erwartete.

Natürlich wurde bis spät in die Nacht weitergefeiert, was nicht zuletzt an unseren 3 tollen Musikanten Jürgen, Roli und Raimund gelegen hat, die gehörig für Stimmung sorgten.

Für die einen früher -für andere etwas später- endete aber auch dieser schöne Tag im Bett und um 7 Uhr früh gings frisch-fröhlich zum Frühstück. Kurz vor acht chauffierte unser Walter uns dann weiter zur Donau, wo wir ein riesiges Schiff "enterten" und dort den Rest unseres Ausfluges verbrachten.

Gegen 3 traten wir unsere Heimfahrt an und kamen gegen 7- viele schlafend- wieder in Eggersdorf beim Pavillion an. Das Mitfahren hat sich gelohnt!

von Julia Krenn