Verleihung vom Steirischen Panther und der Robert-Stolz-Medaille

Am Dienstag dem 11. Mai 2010 wurden wir zum dritten Mal mit dem
Steirischen Panther ausgezeichnet. Der Landeshauptmann verleiht diesen an jene Musikkapellen, die innerhalb von 5 Jahren drei Mal an Marsch- bzw. Konzertwertungen teilnehmen und somit das musikalische Niveau hoch halten und sich immerfort weiterentwickeln. Es war für uns eine besondere Ehre, dass uns zusätzlich die Robert-Stolz-Medaille von Hans Stolz (Neffe von Robert Stolz) verliehen wurde, da wir alle drei Marsch- bzw. Konzertwertungen mit Ausgezeichnetem Erfolg absolvierten. Zahlreiche Ehrengäste unter anderem der Landesobmann des steirischen Blasmusikverbandes Horst Wiedenhofer und die Vertreter der Gemeinden – so auch unser Bürgermeister Johann Zaunschirm waren zu dieser Prämierung eingeladen. Das Ambiente in der Aula der Alten Universität, die Verleihung durch Landeshauptmann Franz Voves und Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer gab diesem besonderen Ereignis den gebührenden feierlichen Rahmen.