Jugendsommerlager in Eggersdorf

Das 17. JUSOLA  vom 16.7. – 18.7.2019 wurde vom MV Eggersdorf veranstaltet.

Die Teilnehmer waren in der Turnhalle untergebracht und in der Kulturhalle wurde die Proben durchgeführt.
Die Proben wurden geleitet von Bezirksjugendreferentin Kerstin Floiss, Thomas Maier und Jusola-„Papa“ Gerald Kleinburger.
Neben dem Musizieren gab es auch ein breitgefächertes Freizeitprogramm: Nachtwanderungen, Schwimmbadbesuch, Kinoabend, Geo-Catching usw. Auch ein Bewegungsseminar unter der Leitung von Stabführer Gernot Ranftl wurde durchgeführt, bei diesem lernten die Jugendlichen erste Kenntnisse über das Marschieren in einer Blaskapelle.

Nach den intensiven Proben- und Freizeitaktivitäten präsentierten die JuSoLa-TeilnehmerInnen am 18.07.2019 mit Beginn um 19:00 Uhr ihre musikalischen Leistungen in Form eines großen Konzertes im Pavillon der Volksschule Eggersdorf. Für das leibliche Wohl wurde vom Musikverein Eggersdorf bestens gesorgt. Nach diesem erfolgreichen Jungmusikersommerlager ging es mit etwas Wehmut, aber auch Vorfreude wieder nach Hause

Vom Musikverein Rabnitztal nahmen im heurigen Jahr Lisa Fassold, Stefanie Herzog, Michelle Friedl, Thomas Sommersguter-Maierhofer, Daniela Hödl, Sarah Kocher, Raphael Gutmann und Mike Inderster teil.