Auch heuer nahmen wieder eine große Anzahl unserer Musiker am Bezirksorchester teil. Es waren dies.

Silke Reisinger            OBOE
Sylvia Pammer           
FAGOTT
Sabine Metul                
KLARINETTE
Hermann Fassold      
KLARINETTE
Julia Krenn                   
KLARINETTE
Gernot Ranftl               
TENOR-SAXOPHON
Josef Friedl                  
BARITON-SAXOPHON
Helmut Friedl               
TROMPETE
Alexander Jäger          
TENORHORN
Roland Hasenhüttl      
BASS
Raimund Katzbauer   
PAUKEN

Unter dem ausgezeichnetem Dirigenten Bernhard Stopp, Bundesmusikdirektor des Deutschen Blasmusikverbandes, erklangen folgende Stücke.

“Overture on an Early American Folk Hymn” von Claude T. Smith
“Concert Suite N0.1” von Reihnhard Summerer
“Concertino for Marimba and Band” von Paul Creston (Solist: Raphael Meinhart)
“Corsican Litany” von Vaclav Nelhybe
„Wir sind Kinder dieser Welt“ von Peter Fröhlich (mit Volkschulchor)
“Lord Tullamore” von Carl Wittrock
“Tanz der Vampire” arr. Wolfgang Wössner
„Valdres Konzertmarsch aus Norwegen von Johannes Hanssen arr. Jim Curnow

Für uns alle war es wieder ein tolles Erlebnis mit einem sehr guten Dirigenten Werke zu erarbeiten die technisch und musikalisch sehr anspruchsvoll sind.

Alle Musiker die mitgemacht haben können stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein.

Ich freue mich schon auf neue Projekte mit dem Bezirksorchester Weiz.

Kplm. Hermann Fassold